Blog

Stories written by life

Bundesfeier am Rhein 2017

Feuerwerk Geschätzte 110'000 Besucher, phantastisches Wetter, grossartiges Feuerwerk, tolle Gäste und Passanten, kurz: ein beeindruckender Anlass zum Nationalfeiertag!

Andres Vonder Mühll mit seinem Basler Bier bot mit seinem lokalen Bier eine willkomene Ergänzung zu unseren Gerichten.

Continue Reading

Print Email

Der Fährmann

Münsterfähre Es muss so gegen halb zehn Uhr früh sein, wir stehen mit unserem Anhänger an der Verzweigung Riehentorstrasse / Oberer Rheinweg in Basel. Ein Fahrzeug hindert uns am Zugang zu unserem Standplatz zur Bundesfeier am Rhein 2017. Kurz aber nicht unfreundlich bittet uns der Fahrer um zwei Minuten Geduld.

Etwas angespannt durch die Anfahrt und die bevorstehende Herausforderung nutzen wir diese zwei Minuten - welche sich so ganz nebenbei als gar knapp bemessen erweisen - die Aussicht auf den Rhein und das gegenüber liegende Ufer zu geniessen.

"Heute wird das Wetter gut." In meinen Gedanken versunken und meinem überraschend aufgetauchten Gegenüber nicht die gebührende Beachtung schenkend, erwidere ich etwas wie "ach ja, wir müssen das Wetter wohl annehmen, wie es kommt. Ändern können wir's nicht." Blanke Lüge, natürlich habe ich ständig einen Blick auf die Wetterprognosen geworfen. Schliesslich beeinflusst das Wetter ganz wesentlich, ob wir die Gelegenheit haben, den Passanten die Früchte unserer Arbeit anbieten zu dürfen. Er schaut mich an, mit seinem ruhigen, freundlichen und unaufdringlichen Blick und antwortet: "Das Wetter wird gut. Ich weiss es. Ich bin der Fährmann."

Feuerwerk Siddhartha. Es ist inzwischen elf Uhr abends, grosses und beeindruckend schönes Feuerwerk, Zeit für eine kurze Pause. Zeit, den Tag soweit Revue passieren zu lassen. Zwei Gäste waren - zu Recht - nicht ganz glücklich über die Wartezeiten, die bekannte Verkettung unglücklicher Umstände. Danke für die Kritik, ohne die wir Schwächen nicht korrigieren können. Aber auch überwältigendes Lob haben wir erhalten, vom einfachen zum weltgewandten Basler. Unser Aufwand hat sich gelohnt.

Der Fährmann in Hermann Hesse's Siddhartha geht mir nicht aus dem Kopf. Ob er wollte oder nicht, der Fährmann heute Vormittag hat mir die Zuversicht gegeben, dass wir unseren Tag meistern.

Danke, lieber Fährmann, danke Basel, wir wünschen uns, wieder kommen zu dürfen.

Print Email

More Articles ...

  • 1
  • 2
logo
Chill'It KLG
Grauenstein 4
6052 Hergiswil NW

 
 +41 79 247 66 66