Main Dishes

Dishes which inspire your senses.
Geng Panaeng Neua

Rindfleischstreifen an Panaeng Sauce

Rindfleischstreifen an Panaeng Sauce

Panaeng Curry ist vielleicht einer der beliebtesten Curries im thailändischen Repertoire. Leicht salzig, süss und nach Thai Basilikum duftend, im Hintergrund unterlegt mit dem Geschmack von Erdnüssen, wird der Curry mit reichlich Kokosnussmilch und angebratenen Schalotten angereichert.

Dieser Curry ist einer der wenigen, der normalerweise mit Rindfleisch zubereitet wird, wenngleich auch Pouletbrust oder Schweinefleisch verwendet werden kann. In Thailand wird das Fleisch angeschmort, bevor es dem Curry beigegeben wird, da es dort so zäh ist, dass es längere Garzeiten braucht. Es werden daher bevorzugt Stücke wie Schenkel oder Rippe verwendet, welche geschmacksintensiv sind und über eine ausgeprägte Textur verfügen. Wir bevorzugen Unterspälte oder auf Wunsch Huft, welche wir in feine Streifen geschnitten dem  Curry zugeben und weniger lang kochen.

Die Erdnüsse müssen gut gekocht oder geröstet und gekühlt werden, bevor sie dem Curry beigegeben werden. Andernfalls wird der Curry zu sandig. Gekochte Erdnüsse geben dem Curry eine zarte Bitterkeit, geröstete einen reicheren Geschmack.

sous-vide

Sous-Vide

Control Quality Consistency Safety

Especially our grilled dishes are prepared sous-vide...

logo
Chill'It KLG
Grauenstein 4
6052 Hergiswil NW

 
 +41 79 247 66 66